Veganer Käse

Reife Käte

Vegane Käse-Alternative aus fermentierten Sojabohnen & Kichererbsen

Kalt auf dem Vesperbrot, als Raclette-Ersatz oder vegane Alternative auf Pizza oder Aufläufen.

  • Zutaten Reife Käte

    Wasser; 14% Sojabohnen*, 10% Kichererbsen*, Palmfett*, Kokosmilch*, Kartoffelflocken*, Sonnenblumenöl*, Leinsamen*, Hefeflocken*, Meersalz*, Gewürze*, Zwiebeln*, Erdbeeren*, Rohrohrzucker*, Verdickungsmittel: Agar-Agar* + Pektin*, Zitronensaftkonzentrat*. Kann Spuren enthalten von: Senf*, Sellerie*, Sesam*.
    *aus kontrolliert biologischem Anbau

  • Nährwerte Reife Käte

    Durchschnittliche Nährwerte / The Average Nutrition Value / Valeurs Nutritionnelles Moyennes 100 g
    Energie / Energy / Valeur Energétique 910kJ/220kcal
    Fett / Fat / Matières grasses 16 g
    davon gesättigte Fettsäuren / of which Saturated Fatty Acids / dont saturés 6 g
    Kohlenhydrate / Carbohydrate / Glucides 10 g
    davon Zucker / of which sugar / dont sucre 2,5 g
    Eiweiß / Protein / Protéines 5 g
    Salz / Salt / Sel 1,5 g

Ihre Meinung

Oops, an error occurred! Code: 202206271900299d355b90

Rezept Idee

Veganes Raclette

das Raclette klassisch schweizerisch wie auf dem Weihnachtsmarkt zu:

Pro Person:

  • 1 Scheibe Bauernbrot, gerne getoastet
  • ½ Reife Käthe, veganer Käse von Lord of Tofu
  • Paprikapulver mild
  • Frische oder in Essig eingelegte Zwiebelwürfel
  • Essiggurken in kleine Stücke geschnitten

Die Reife Käthe in dünne Scheiben schneiden und im Raclette-Pfännchen oder in der Bratpfanne so lange erwärmen bis der vegane Käse leicht schmilzt und etwas braun wird. Dann auf das leicht getoastete Brot legen. Nach Belieben etwas mildes Paprikapulver über das Raclette streuen und nach Belieben Zwiebeln und Gurken hinzufügen.